Mittwoch, 25. September 2013

Tomaten Mozzarella Royal

Die Idee für dieses Rezept stammt ursprünglich von René Schudel. Mein Liebster und ich haben sein Rezept vor einigen Wochen nachgekocht und waren mit dem Resultat nicht so zufrieden. Vielleicht lag es an der Flasche Weisswein, welche wir beim Kochen leerten, aber beim Essen des Salates hatten wir einige Verbesserungsideen...

Hier nun das optimierte Rezept nach unserem Geschmack!

Tomaten Mozzarella Royal


Vorspeise für 4 Personen

Focaccia


25 g Hefe
2 dl Wasser
280 g Mehl
1/4 TL Zucker
2 1/2 EL Olivenöl
1/2 TL Salz

3 Priesen Meersalz
1 Zweig Rosmarin
1 Knoblauchzehe
4 EL Olivenöl

  1. Die Hefe mit dem Zucker in 2 dl lauwarmen Wasser auflösen.
  2. Das Mehl in eine Schüssel geben, in der Mitte mit dem Handrücken eine Mulde drücken und die aufgelöste Hefe dort hineingießen. Mit einem Tuch abdecken und 30 Minuten gehen lassen.
  3. Das Salz und 2 1/2 EL Olivenöl zum Vorteig geben etwa 10 Minuten gut verkneten. Erneut abdecken und gut 60 Minuten gehen lassen.
  4. Den Teig in eine mit Olivenöl ausgeriebene Backform (27x18cm) geben und mit den Fingern Dellen hineindrücken. Erneut zudecken und etwa 30 Minuten gehen lassen.
  5. Im Mörser das Meersalz, den Rosmarin und den Knoblauch mit 4 EL Olivenöl zu einer Marinade zerstampfen.
  6. Das Focaccia mit etwas Öl von der Marinade bestreichen und in der Mitte des vorgeheizten Backofen bei 220 Grad, Ober-/Unterhitze für etwa 20 Minuten backen.


Pesto


1 Bund Basilikum
1 Knoblauchzehe
Zitronenabrieb
3 El Olivenöl
50 g Pinienkernen
40 g Sprinz oder Parmesan
Salz und Pfeffer
1 Spritzer Aceto Balsamico
2 EL Saurer Halbrahm

  1. Die Pinienkerne in einer beschichteten Bratpfanne anrösten.
  2. Den Basilikum mit dem Knoblauch und etwas Zitronenabrieb in einen Mixer geben, mit dem Olivenöl beträufeln und mit kurzen Stössen grob mixen.
  3. Den Käse und die Hälfte der Pinienkerne dazu geben, mit etwas Salz und Aceto Balsamico würzen und alles nochmals mixen.
  4. Am Schluss den sauren Halbrahm unterrühren und das Pesto beiseite stellen.


Tomatensalat


600 g gemischte Cherrytomaten
2 El Olivenöl
1/2 TL Zucker
Salz und Pfeffer
1 EL Aceto Balsamico
2 Kugeln Mozzarella

  1. In einer Pfanne Wasser aufsetzen und zum Kochen bringen. Daneben Eiswasser bereithalten.
  2. Die Tomaten mit dem Messer oben leicht einschneiden und im kochenden Wasser 45 Sekunden blanchieren. Sogleich im eiskalten Wasser abkühlen.
  3. Den abgekühlten Tomaten die Haut abziehen und in eine weite Gratinform geben. Die Tomaten mit Olivenöl, Zucker, Salz und Pfeffer marinieren und bis zur Weiterverarbeitung ziehen lassen.


Fertigstellung

  1. Sobald das Focaccia fertig gebacken ist, die Rosmarin-Marinade über das warme Focaccia träufeln.
  2. Die Tomaten ohne Marinade in eine Bratpfanne geben und kurz ansautieren. Die Pfanne vom Herd nehmen und die Marinade und den Balsamico-Essig unter die Tomaten mischen.
  3. Die Tomaten in ein tiefes Teller geben, den Mozzarella in Stücke brechen und darauf setzen. Mit dem Basilikumpesto und den restlichen Pinienkernen anrichten.

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen