Sonntag, 8. September 2013

Zitronisu mit Himbeeren

Lecker und erfrischend - schnell und einfach :-)

Zitronisu mit Himbeeren



Zutaten


Dessert für 4 Personen für eine Form von ca. 2 Litern

Zitronencrème:
180 g Crème fraiche
1 EL Zucker
1 EL Vanillezucker
2 EL Zitronensirup
1 Bio-Zitrone, abgeriebene Schale und 1 EL Saft
2,5 dl Rahm, steif geschlagen

Sirup:
2 Zitronen, nur Saft (ergibt ca. 1 dl)
2 EL Puderzucker

ca. 150 g Löffelbiskuit
300 g Himbeeren


Zubereitung


Zitronencrème:
  1. Crème fraiche mit dem Zucker und Vanillezucker gut verrühren.
  2. Zitronensirup, abgeriebene Zitronenschalte und -saft beigeben und gut rühren.
  3. Schlagrahm steif schlagen und vorsichtig darunter ziehen.
Sirup:
  1. Zitronensirup und Puderzucker verrühren.
Einfüllen:
  1. Die Hälfte der Biskuits mit der gezuckerten Seite nach unten in die Form legen.
  2. Mit der Hälfte des Sirups beträufeln.
  3. 2/3 der Himbeeren (ca. 250 g) darauf verteilen, restliche Beeren beiseite stellen.
  4. Die Hälfte der Zitronencrème auf den Himbeeren in der Form verteilen.
  5. Die restlichen Löffelbiskuits darauf legen.
  6. Mit dem restlichen Sirup beträufeln.
  7. Die restliche Crème darauf verteilen und glatt streichen.
  8. Zugedeckt 3-4 Stunden kühl stellen.
  9. Vor dem Servieren mit den restlichen Himbeeren dekorieren.

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen