Sonntag, 20. Oktober 2013

Lammgigot mit Knoblauch und Zitronen

Heute mal wieder ein leckeres Rezept für Fleischliebhaber :-)

Dieses Lamm bereite ich auch gerne für Gäste zu, da es sich gut vorbereiten lässt und schön unkompliziert ist.

Lammgigot mit Knoblauch und Zitronen


Zutaten für 4 Personen


3-4 Knoblauchzehen
1-1.2 kg Lammgigot ohne Knochen
1 ganze Knoblauchknolle
800 g Kartoffeln
1/2 Bund Oregano
1 Zitrone, Saft
1 dl Olivenöl
3 dl Bouillon


Zubereitung

  1. Die Knoblauchzehen schälen und je nach Grösse in Viertel oder Sechstel schneiden. Mit einem spitzen Messer kleine Einschnitte ins Gigot schneiden und die Knoblauchstifte hineinstecken. Das Fleisch rundum mit Salz und Pfeffer würzen und in einen grossen Bräter legen.
  2. Die Kartoffeln nach Belieben schälen, je nach Grösse der Länge nach halbieren oder vierteln.
  3. Die ganze Knoblauchknollen ungeschält quer halbieren und mit den Kartoffeln zum Fleisch legen.
  4. Die Oreganoblätter von den Zeigen zupfen und über alle Zutaten verteilen.
  5. Am Schluss alles mit Zitronensaft und Olivenöl beträufeln.
  6. Den Bräter auf die zweitunterste Rille in den auf 230 Grad vorgeheizten Ofens geben und das Gigot 20 Minuten anbraten.
  7. Danach die Bouillon dazugeben und die Hitze auf 150 Grad reduzieren. Alles ungedeckt je nach Grösse des Gigots 40-50 Minuten braten (Kerntemperatur 60 Grad).
  8. Nach der Hälfte der Bratzeit (ca. 25 Minuten) das Gigot einmal wenden.

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen