Freitag, 13. Dezember 2013

Kürbissuppe

Suppen sind eine tolles Nachtessen im Winter. Sie wärmen, sind nahrhaft und können gut schon am Vortag zubereitet und dann nur noch gewärmt werden.
Diese Kürbissuppe wird im Orangensaft gekocht und erhält so einen leicht fruchtigen Geschmack.

Kürbissuppe



Für 2 Personen als Hauptmahlzeit

Zutaten


1 Schalotte
2 TL Currypulver
400 g Kürbis
2 dl Orangensaft
1 TL Salz
1/2 Becher Sauerrahm

Zubereitung

  1. Die Schalotte fein hacken und in Butter andünsten.
  2. Das Currypulver darüber streuen und mitdämpfen.
  3. Den Kürbis schälen und würfeln, in die Pfanne geben und kurz mit dünsten.
  4. Den Orangensaft dazu giessen und zugedeckt weich köcheln (ca. 20 Minuten).
  5. Alles pürieren und den Sauerrahm mit dem Schwingbesen dazu rühren.
  6. Je nach dicke der Suppe noch etwas Wasser dazu giessen.

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen