Montag, 3. Februar 2014

Penne alla rucola e limone

Heute mal wieder ein Klassiker aus meiner Pasta-Küche.

Ich bin ja der Meinung, dass Rucola (Rauke) oft unterschätzt wird und man damit mehr machen kann als Salat oder eine Pizza belegen.

Das folgende Rezept liefert den ultimativen Beweis, da diese Pasta einfach zum niederknien ist.

Penne alla rucola e limone


Zutaten für 4 Personen


1 EL Butter
1 Knoblauchzehe
4 dl Halbrahm
1 Zitrone, ½ TL abgeriebene Schale und 1 EL Saft
50 g Parmesan
50 g Rucola, fein geschnitten
Salz und Pfeffer
500 g Penne


Zubereitung

  1. Die Butter in einer Pfanne erhitzen, den gepressten Knoblauch leicht andünsten. Den Rahm dazugeben und kurz aufkochen.
  2. Danach die Hitze reduzieren und die Sauce 15 Minuten unter gelegentlichem Rühren, offen köcheln lassen.
  3. In der Zwischenzeit die Penne in reichlich Salzwasser al dente kochen.
  4. Den Zitronensaft, die Zitronenschale und den Parmesan zur Sauce geben, mit Salz und Pfeffer abschmecken und nur noch heiss werden lassen.
  5. Am Schluss den Rucola in die Sauce rühren und diese über die heisse Pasta geben.

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen