Donnerstag, 18. Dezember 2014

Apfel-Ingwersenf

Türchen Nr. 18  -  Adventskalender 2014

Die Süsse der Äpfel und die Schärfe des Ingwer verleihen diesem Senf eine ganz besonderer Note.

Apfel-Ingwersenf



Zutaten für 250 ml


300 g Äpfel
10 g Ingwer
4 EL Zitronensaft
100 g braunen Zucker
1 EL Honig
2 TL Gelfix oder Confi-Vite
4 EL Apfel-Essig
2 EL Senfpulver
Etwas Wasser


Zubereitung

  1. Die Äpfel schälen, in ganz kleine Würfelchen scheiden und mit dem Zitronensaft mischen. Den Ingwer fein hacken und zu den Äpfeln geben.
  2. Den Zucker mit dem Gelfix , dem Honig und dem Apfel-Essig aufkochen, die Äpfel beigeben und bei schwacher Hitze 15 Minuten einkochen.
  3. In der Zwischenzeit das Senfpulver mit 4 EL Wasser verrühren.
  4. Die Senfpaste unter die Fruchtmasse rühren und für weitere 5 Minuten leicht köcheln.
  5. Den Apfel-Ingwersenf in heiss ausgespülte Gläser abfüllen und gut verschliessen.

Tipp: Der Apfel-Ingwersenf schmeckt noch besser, wenn er nach der Zubereitung einige Tage durchziehen kann. Verschlossen ist der Senf ungefähr 6 Monate haltbar, angebrochen hält er sich im Kühlschrank 3-4 Wochen.

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen