Samstag, 6. Dezember 2014

Fudge mir gesalzenen Erdnüssen

Türchen Nr. 6  -  Adventskalender 2014

Pures Hüftgold, diese Leckerei zergeht auf der Zunge und lässt die sündigen Kalorien im Nu vergessen!

Fudge mir gesalzenen Erdnüssen



Zutaten für 50 Stück


100 g zartbitter Kuvertüre
100 g Milchschokolade
4 EL Rahm
50 g Butter
100 g gesüsste Kondensmilch
100 g Erdnussbutter
1 EL Ahornsirup
100 g gesalzene Erdnüsse, fein gehackt

1 EL Kakaopulver
1 EL Puderzucker


Zubereitung

  1. Eine Brownieform mit Backpapier auslegen und die Ränder dabei überstehen lassen.
  2. Die Kuvertüre und die Milchschokolade nicht zu grob hacken und mit der Butter und dem Rahm in eine Pfanne geben.
  3. Die Schokolade bei kleiner Hitze unter ständigem rühren schmelzen, bis sich alles gut verbunden hat und die Masse eine gleichmässige Konsistenz aufweist.
  4. Die Kondensmilch, den Ahornsirup und die Ernussbutter beigeben und gut verrühren.
  5. Zum Schluss die Erdnüsse untermengen, die Masse in die vorbereitete Form giessen, glatt streichen und abgedeckt im Kühlschrank fest werden lassen.
  6. Das fertige Fudge mit einem Messer in mundgerechte Würfel schneiden und in einem Gemisch aus Kakaopulver und Puderzucker wälzen.

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen