Samstag, 12. Dezember 2015

Saltimbocca-Muffins mit Risotto

Saltimbocca mal anders, aber genauso lecker!

Saltimbocca-Muffins mit Risotto

Sonntag, 6. Dezember 2015

Flammkuchen mit Birnen und Baumnüssen

In einer Kochzeitschrift habe ich gelesen, dass Birnen als „Gute-Laune-Obst“ gelten, weil gewisse Inhaltsstoffe an der Produktion der Glückshormone im Körper beteiligt sind. Das kann ich bei diesem nebligen Wetter nur zu gut gebrauchen!
So oder so, Birnen passen zu vielen Gerichten, egal ob süss oder salzig und zu Gorgonzola passen sie bestens.

Flammkuchen mit Birnen und Baumnüssen

Donnerstag, 26. November 2015

Kürbis-Kokos-Suppe

Eine heisse und leicht scharfe Suppe, genau das Richtig für einen nebligen Novembertag.

Kürbis-Kokos-Suppe


Sonntag, 22. November 2015

Kartoffel-Zucchetti-Gratin

 Kurz und bündig, zur Zubereitung kann ich nur drei Worte sagen: einfach, schnell, unkompliziert.


Kartoffel-Zucchetti-Gratin

Samstag, 14. November 2015

Peperoni-Spaghetti

Pasta schmecken einfach immer!

Peperoni-Spaghetti

Mittwoch, 28. Oktober 2015

Saftplätzli

Rindsplätzli im Saft ist ein typisches Gericht, welches eine längere Kochzeit benötigt. Doch ist das Gericht erst einmal auf dem Herd, gibt es nicht mehr viel zu tun.


Saftplätzli

Sonntag, 25. Oktober 2015

Fenchel-Orangen-Salat

Dieser fruchtig, würzige und leichte Salat ist eine tolle Vorspeise zum Beispiel für einen italienischen Pastateller. 
 
Fenchel-Orangen-Salat

 

Mittwoch, 21. Oktober 2015

Blueberry Cream Pie

Ich weiss ja, die Heidelbeer-Saison ist schon längst vorbei …

… aber die kleinen Früchtchen schreien immer „nimm uns!“ wenn ich sie irgendwo beim Einkaufen im Laden antreffe. Und mal ehrlich, wer kann da schon widerstehen? :-)

Blueberry Cream Pie 


Donnerstag, 8. Oktober 2015

Apfelkuchen mit Quarkguss

Der Herbst ist da und somit höchste Zeit für einen leckeren Apfelkuchen.
Frisch aus dem Ofen und noch leicht warm, so schmeckt mir dieser Apfelkuchen am allerbesten.

Apfelkuchen mit Quarkguss
 

Sonntag, 4. Oktober 2015

Feurige Rindfleischpfanne

Ein köstliches und einfaches Gericht mit geschnetzeltem Rindfleisch und allerlei Gemüse.

Feurige Rindfleischpfanne


Sonntag, 13. September 2015

Lauwarmer Kürbissalat mit Parmaschinken und Parmesan

Dieses Jahr bin ich stolze Besitzerin einer eigenen Kürbispflanze. Im Frühling habe ich aus einer Snack-Kernenmischung einen Kürbiskern in einen Blumentopf gesteckt und daraus ist tatsächlich eine kräftige Pflanze heran gewachsen. Keine Ahnung welche Sorte es ist, aber schmecken tut der Kürbis. Die Ernte ist üppig und somit steht in den nächsten Tagen wohl ab und zu Kürbis auf unserem Speiseplan.

warmer Kürbissalat
 

Samstag, 15. August 2015

Kürbis-Curry-Mango Eintopf

Das passt! Ein lieber Kollege hat mir aus seinem Garten einen Butternut-Kürbis mitgebracht und das regnerische, etwas kühlere Wetter lädt geradezu ein, einen Eintopf zu kochen. Der Kürbis-Curry-Mango sättigt übrigens extrem gut und die Menge ist für den grossen Hunger berechnet.

Kürbis-Curry-Mango

Sonntag, 9. August 2015

Spaghetti mediterraneo

Eine Pasta, die nach Süden schmeckt und duftet, bringt ein wenig Feriengefühl in unseren grauen Arbeitsalltag. Ein gutes Glas Rotwein dazu und schon sieht die Welt etwas rosiger aus.

Spaghetti mediterraneo

Samstag, 18. Juli 2015

Saibling an Kräuterrahm

Wieder einmal ein Fisch-Rezept für ein schnelles (Freitags-) Abendessen.

Saibling an Kräuterrahm

Mittwoch, 15. Juli 2015

Überbackene Nachos

Ob zum Apéro, als Vorspeise oder als Hauptgericht, für diese Nachos lasse ich (fast) alles stehen und liegen!

Überbackene Nachos

Guacamole

Mein Liebster steht überhaupt nicht auf Avocados, er findet sie einfach nur matschig und fad.
Doch dieser Guacamole kann auch er nicht wiederstehen! Sie schmeckt wunderbar zu Tortilla-Chips, Tacos oder auch als Beilagezu frisch gebratenem Fleisch.

Guacamole


Tomaten-Salsa

Selbst gemachte Tomaten-Salsa schmeckt mir wesentlich besser als ein Fertigprodukt und ist zudem ganz schnell zubereitet.

Tomatensalsa


Sonntag, 5. Juli 2015

Flammkuchen

Mein Mann mag weder Zwiebeln noch Speck, deshalb haben wir den typischen Elsässer Flammkuchen abgewandelt. Diese Variante schmeckt uns super lecker!

 
Flammkuchen

 

Sonntag, 28. Juni 2015

Siedfleisch

Bei Siedfleisch denkt viele an eine kräftige Rindsbouillon oder an eine deftige Berner Platte, aber weit gefehlt. Mit frischen Salten und einer leckeren Meerrettich-Apfel-Sauce serviert, ist Siedfleisch oder auch Tafelspitz wie es in Österreich heisst, ein super Sommergericht!

Die  Zubereitung ist zwar nicht schwierig, aber ein leckeres Siedfleisch benötigt viel Zeit und Geduld, sonst wird daraus ein zäher, faseriger Brocken. Als Grundregel gilt: Je sanfter das Fleisch gegart wird, desto saftiger bleibt es.

Siedfleisch 


Meerrettich-Apfel-Sauce

Die Meerrettich-Apfel-Sauce geht schnell und schmeckt toll zu einem Fleischfondue oder im Sommer zu zartem Siedfleisch.

Meerrettich-Apfel-Sauce


Samstag, 20. Juni 2015

Kalte Gurken-Ananas-Suppe

Diese kalte Gurkensuppe ist erfrischend und schön kühl für heisse Tage. Der Sommer kann endlich kommen!

Kalte Gurken-Ananas-Suppe

Mittwoch, 17. Juni 2015

Mediterranes Schweinsfilet

Getrocknete Tomaten, Basilikum und Zitronen geben dem Schweinsfilet eine sommerliche und mediterrane Note.

Mediterranes Schweinsfilet


Samstag, 6. Juni 2015

Rhabarber - Quark- Kuchen

Rhabarber darf laut Bauernregel nur bis zum Johannistag, dem 24. Juni, geerntet werden. Ein Grund dafür soll eine giftige Säure im Rhabarber sein, die ab diesem Zeitpunkt rapide ansteigt.
Bei einem erwachsenen Menschen beginnt die kritische Dosis bei etwa fünf Gramm. 100 Gramm Rhabarberstängel enthalten je nach Reife aber nur etwa zwischen 0,2 und 0,5 Gramm Oxalsäure. Bei weitem also nicht so stark, dass Vergiftungserscheinungen auftreten könnten – immer vorausgesetzt man verzehrt den Rhabarber nicht in rauen Mengen.
Dass die Erntezeit des Rhabarbers am Johnnistag endet, hat deshalb kaum etwas mit dem zunehmenden Oxalsäuregehalt zu tun. Hauptgrund ist der Rhabarber selber. Wenn man die Pflanze über mehrere Jahre nutzen will, geht das nur, wenn die Ernte Mitte Juni abgeschlossen wird. So gönnt man dem Rhabarber genügend Regenerationszeit, damit er auch im Folgejahr wieder reichlich Ertrag abwerfen und man wieder leckere Kuchen backen kann.

Rhabarber - Quark- Kuchen

Freitag, 5. Juni 2015

Balsamico-Reduktion

Beim Italiener habe ich zur Vorspeise einen Tomaten-Mozzarella-Salat bestellt. Eigentlich nichts Besonderes, aber der Balsamico hat mich beinahe vom Sockel gehauen. Schön dickflüssig und viel lieblicher im Geschmack als der konventionelle Aceto Balsamico bei mir Zuhause.
Nach einigen Versuchen bin ich nun mit dem Ergebnis meiner Basilikum-Reduktion zufrieden. Sie findet bei mir oft Verwendung in der kalten Gemüseküche und manchmal auch einfach nur zu Deko-Zwecken.

Balsamico-Reduktion

Samstag, 23. Mai 2015

Pastasalat mit Thon, Peperoni und Rucola

Je nach Tagesform und Hunger, und ob man diesen Pastasalat als Beilage zu Gegrilltem auftischt, sind 200 g Pasta eher zu gut bemessen. Aber wie man so schön sagt: lieber zu viel kochen, als hungrig vom Tisch. Sollte es tatsächlich Reste geben, kann man den Pastasala gut im Kühlschrank aufbewahren. Er schmeckt auch am nächsten Tag noch ausgezeichnet.

Pastasalat mit Thon, Peperoni und Rucola

Freitag, 15. Mai 2015

Fladenbrot

Diese Fladenbrote sind einfach und schnell gemacht. Mit Frischkäse und Schnittlauch serviert, sind sie eine kleine Mahlzeit. Man kann sie aber auch anstelle von Brot zu Suppe oder Salat servieren. In diesem Fall kleinere Fladen formen.
Diese Fladenbrote schmecken frisch gebacken am besten.

Fladenbrot

Schichtsalat im Glas

Schon bald ist wieder Wander- und Picknick- Zeit. Wer nicht auf seinen Salat verzichten möchte, dem empfehle ich diesen Schichtsalat im Weckglas (oder im Tupperware): praktisch einzupacken, variantenreich, schmeckt lecker und nährt gut.

Oder wieso nicht einmal ein Vorspeise- Salat auf eine etwas unkonventioneller Art? In Gläsern serviert sorgt er schon mal für einen Hingucker und mit einer nicht ganz herkömmlichen Auswahl an Zutaten ist er zudem für eine Gaumen-Überraschung gut.

Schichtsalat im Glas

Samstag, 9. Mai 2015

Rhabarber-Blechkuchen

Die sauer-süsse Rhabarber verleiht diesem Blechkuchen einen erfrischenden Touch - und die Streusel sind wie das Tüpfelchen auf dem "i".

Rhabarber-Blechkuchen

Samstag, 2. Mai 2015

Erdbeer-Rhabarber-Tiramisu

Endlich ist Rhabarberzeit und somit Zeit für die Frühlings-Variante meines Tiramisus, das zugleich mein Lieblingstiramisu ist.

Erdbeer-Rhabarber-Tiramisu

 

Sonntag, 26. April 2015

Pasta mit Schinken und Käse

Wir waren ein paar Tage in Italien, dem Pasta-Land schlechthin! Kaum Zuhause habe ich mich ganz beflügelt an eine eigene Kreation gewagt, inspiriert von der Pasta della Nonna. Lecker!

Als vegetarische Variante kann man den Schinken durch getrocknete, in Öl eingelegte Tomaten und gerösteten Pinienkerne ersetzen.

 
Pasta mit Schinken und Käse

 

Samstag, 25. April 2015

Erdbeerkuchen

Dieser Erdbeerkuchen ist einfach himmlisch!

Ein knuspriger Blätterteigboden mit vielen süssen Erdbeere und dazwischen eine leckere Vanillecrème, genau so muss für mich ein Erdbeerkuchen sein.


Erdbeerkuchen

Sonntag, 19. April 2015

Lamm-Curry

Egal ob mit oder ohne Fleisch, ich liebe Curry-Gerichte in jeder Art und Weise. Was ich aber gar nicht ausstehen kann ist frischer Koriander, deshalb ersetze das Kraut immer durch glattblättrige Petersilie. :-)

Dieses würzige Lamm-Curry finde ich besonders lecker, da es eine milde Schärfe hat.


Lamm-Curry

Curry-Gewürzmischung Nr. 1

Diese mittelscharfe Curry-Mischung ist ideal zum würzen von kräftigen Currys mit Lamm- oder Rindfleisch.

Curry-Gewürzmischung Nr. 1


Samstag, 18. April 2015

Gemüse-Paella

Wer auch keine Meeresfrüchte mag, findet vielleicht genauso gefallen an dieser würzigen Gemüse-Paella wie ich.

Gemüse-Paella

 

Sonntag, 5. April 2015

Zitronen-Risotto

Das Zitronenaroma gibt diesem Risotto eine leichte, erfrischende Note. Wie viel Zitronensaft man beifügt, ist Geschmacksache, ich empfehle jedoch eher zurückhaltend damit umzugehen. Zitronensaft nachgeben kann man immer, aber nicht mehr herausnehmen!

Das Zitronen-Risotto passt übrigens wunderbar zu Fisch.

Zitronen-Risotto

Freitag, 3. April 2015

Pasta mit Mais und Spinat

Ein vollwertiges Gericht, ganz ohne Fleich und schnell zubereitet!

Pasta mit Mais und Spinat


Montag, 30. März 2015

Chicken Ceasar Salad

Der Caesar Salad ist ein Klassiker der italo-amerikanischen Küche. Ursprünglich als Vorspeise serviert, wird er mit ein paar gebratenen Pouletstreifen zu einem leckeren Hauptgericht.

Chicken Ceasar Salad


Donnerstag, 26. März 2015

Rösti-Nestchen mit Ei

Diese Rösti-Nestchen sind ideal für den Sonntagsbrunch, da sie ganz einfach und ohne grossen Aufwand im Backofen zubereitet werden.

Rösti-Nestchen mit Ei

 

Donnerstag, 19. März 2015

Masala-Chai-Sirup

Indisches Essen habe ich schon immer gemocht, doch seit ich den Chai Latte entdeckt habe liebe ich auch indische Getränke.

Böse Zungen würden wohl sagen, ich sei regelrecht süchtig nach diesem Gebräu, denn seit ich diesen Sirup im Haus habe ist unser Milchkonsum gut und gerne auf das Vierfache angestiegen.

Masala-Chai-Sirup


Montag, 16. März 2015

Spargel Pasta

Juhuiiiii, der Frühling ist da und es gibt wieder Spargel!

Gestern habe ich die ersten Spargel gekauft und damit diese leckere Pasta zubereitete.

Spargel Pasta


Sonntag, 15. März 2015

Quinoa-Burger

Wieder einmal ein Rezept aus meiner gesunden Küchenecke.


Quinoa-Burger

Mittwoch, 11. März 2015

Poulet-Nuggets mit Rahm-Kartoffeln

Wenn diese knusprigen Pouletteilchen mit den rustikalen Bratkartoffeln und der cremigen Sauce auf den Tisch kommen, gibt es fast kein Halten mehr….

Poulet-Nuggets mit Rahm-Kartoffeln


Sonntag, 8. März 2015

Lauch-Birnen-Wähe

Dieses Rezept hat mir ein Arbeitskollege zugesteckt. Er mag‘s scharf und nimmt zwei Chilischoten, ich gehöre zu den Softies, mir reicht 1 Schote füglich. Er findet die Wähe besser heiss, ich hingegen mag sie lieber kalt. So sind die Geschmäcker verschieden :-)

Lauch-Birnen-Wähe

Samstag, 7. März 2015

Rucola Schweinsplätzli

Diese Schweinsplätzli sind total schnell zubereitet und mit einem leckeren Tomatensalat serviert, ein tolles Sommergericht.

Rucola Schweinsplätzli


Dienstag, 3. März 2015

Apple Pie

Hier der amerikanische Klassiker schlechthin!

Das Rezept stammt aus meinem heiss geliebten Kochbuch
„New York – Die Kultrezepte“ und ich habe mich diesmal sogar (fast) daran gehalten.  :-)

Apple Pie 


Sonntag, 22. Februar 2015

Randen-Carpaccio mit Granatapfel und Frischkäsebällchen im Baumnussmantel

Das Carpaccio mit rotem Randen und Granatapfel ist eine vegetarische Vorspeise, die gut in die Winter-Küche passt.
 
Tipp: Die Frischkäsebãllchen als kleine Kugeln (1-2cm) geformt, ergänzen einen italienischen Antipastiteller wunderbar. Die Kugeln können auch in geröstetem Sesam oder einer italienischer Gewürzmischung gewendet werden.


Randen-Carpaccio
 

Lammhuft mit Petersiliensauce

Die pikante Sauce und der Hauch von Zitrone geben der zarten Lammhuft eine ganz besonders feine Note.

Lammhuft mit Petersiliesauce


Donnerstag, 19. Februar 2015

Orangen-Crostata

Frische Orangen machen diesen italienischen Kuchen schön fruchtig und saftig. Ein Kuchen fürs ganze Jahr, aber besonders lecker im Winter!

 
Orangen-Crostata


Montag, 16. Februar 2015

Kabissalat an Nussdressing

Auch im Winter schmeckt mir Salat - besonders, wenn er mit saisonalen Zutaten gemacht wird wie dieses farbenfrohe Prachtstück.

Kabissalat an Nussdressing



Sonntag, 15. Februar 2015

Avocado, Mozzarella, Mango Salat mit Pouletspiess

Die vielen Arbeitsschritte tönen zwar nach viel Arbeit, der Aufwand hält sich aber in Grenzen und lässt sich übrigens auch gut vorbereiten.
Diese feine, fruchtig schmeckende Vorspeise kann im Sommer durchaus mit frischen Brot als Nachessen serviert werden.


Avocado, Mozzarella, Mango Salat mit Pouletspiess