Samstag, 10. Dezember 2016

Fruchtige Schmetterlinge

Türchen Nr. 10 - Adventskalender 2016

Wer keinen Ausstecher für Schmetterlinge hat, kann natürlich auch eine andere Form wählen. Ich kann aber nicht garantieren, dass die Guetzli genauso gut schmecken. ;-)

Fruchtige Schmetterlinge



Zutaten für 20–30 Stück


125 g Butter, weich
100 g Zucker
1 Prise Salz
1 Ei
1 Eigelb
75 g getrocknete Beerenmischung oder Cranberrys, fein gehackt
1 Bio-Zitrone, nur ½ abgeriebene Schale und 1 TL Saft
1 Msp. Nelkenpulver
1 Msp. Zimt
250 g Mehl


Zubereitung

  1. Butter mit Zucker und Salz verrühren. Ei und Eigelb dazugeben und weiterrühren, bis die Masse heller ist. Alle restlichen Zutaten beigeben und mit einer Kelle zu einem Teig zusammenfügen, nicht kneten. Den Teig flach drücken und zugedeckt mind. 3 Std. kühl stellen.
  2. Den Teig auf wenig Mehl ca. 7 mm dick auswallen, Schmetterlinge ausstechen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen.
  3. Die Schmetterlinge ca. 10 Min. in der Mitte des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens backen. Herausnehmen und auf einem Gitter auskühlen lassen.

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen