Dienstag, 6. Dezember 2016

Karamell-Ecken

Türchen Nr. 6 - Adventskalender 2016

Diese Doppeldeckerkekse sind einfach unwiderstehlich! Wer will schon durchschnittliche Karamellskekse, wenn er die leckersten überhaupt haben kann?

Karamell-Ecken


Zutaten für 20-30 Stück


Teig:
175 g Butter, weich
75 g Puderzucker
2 Vanilleschote, längs aufgeschnitten, nur ausgekratzte Samen
1 Prise Salz
250 g Mehl
25 g weiche Karamells, fein gehackt

Füllung:
50 g gemahlene Haselnüsse
125 g weiche Karamells, fein gehackt
4 EL Rahm


Zubereitung

  1. Butter mit Puderzucker, Vanillesamen und Salz verrühren. Mehl und Karamells beigeben und zu einem weichen Teig zusammenfügen. Den Teig in Folie gewickelt 1 Stunde kühl stellen.
  2. Teig mit wenig Mehl 5 mm dicke ausrollen, in ca. 4 cm grosse Dreiecke schneiden und auf zwei mit Backpapier belegte Bleche legen.
  3. Die Plätzchen ca. 8 Min. im auf 180 Grad vorgeheizten Ofen (Umluft) backen. Herausnehmen, etwas abkühlen lassen und danach auf einem Gitter fertig auskühlen lassen.
  4. Für die Füllung Die Nüsse ohne Fett in einer Pfanne hellbraun rösten, herausnehmen. Die Pfanne von der Platte nehmen, Karamells und Rahm beigeben und unter Rühren schmelzen. Die Nüsse wieder daruntermischen und etwas auskühlen lassen. Nussmasse in einen Spritzsack mit glatter Tülle (ca. 10 mm Ø) geben, auf die Hälfte der Guetzli spritzen, restliche Guetzli darauflegen, leicht andrücken.

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen