Sonntag, 4. Dezember 2016

Knusperringe

Türchen Nr. 4 - Adventskalender 2016

Kaum sind sie gebacken, schon sind sie weggefuttert!

Knusperringe

Zutaten für 20-30 Stück


100 g Mandeln, gehackt
125 g Mehl
75 g Butter
50 g Grümmel-Kandis (ersatzweise groben Rohrzucker)
1 Pk. Vanillezucker
1 Ei (Eiweiss und Eigelb getrennt)
1 EL Milch

100 g Zartbitterkuvertüre


Zubereitung

  1. Die Mandeln ohne Fett in einer Pfanne goldgelb rösten.
  2. Mehl, 50 g Mandeln, Butter, Kandis, Vanillezucker und Eiweiss zu einem glatten Teig verkneten.
  3. Den Teig auf wenig Mehl ca. 5 mm dick ausrollen und rund Plätzchen (6 cm Ø) ausstechen. In der Mitte je ein Loch von (2.5 cm Ø) ausstechen. Ringe auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen.
  4. Das Eigelb mit der Milch verquirlen. Die Teigringe damit bestreichen und mit den restlichen Mandeln bestreuen.
  5. Dir Ringe 10-15 Minuten in der Mitte des auf 160 Grad (Umluft) vorgeheizten Ofens backen.
  6. Die Kuvertüre hacken, in einen kleinen Gefrierbeutel geben und im warmen Wasserbad schmelzen. Eine kleine Ecke des Beutels wegschneiden und zügig Fäden über die Plätzchen ziehen, trocknen lassen.

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen