Montag, 12. Dezember 2016

Mandel-Schoko-Makronen

Türchen Nr. 12 - Adventskalender 2016

Da ich in letzter Zeit für manche Plätzchen mehr Eigelb benötigt habe, hatte ich noch drei Eiweiss übrig.
Diese habe ich jetzt noch zu Mandel-Schoko-Makronen verarbeitet - schliesslich wird nichts weggeschmissen. ;-)

Mandel-Schoko-Makronen

Zutaten


3 Eiweiss
1 Prise Salz
½ TL Zitronensaft
175 g Zucker
2 TL Vanillezucker
175 g Mandeln, gemahlen
80 g zartbitterschokolade, gerieben


Zubereitung

  1. In einer Schüssel das Eiweiss mit dem Salz zu sehr steifem Schnee schlagen. Dabei den Zitronensaft, den Zucker und den Vanillezucker langsam einrieseln lassen. So lange weiterschlagen, bis der Eischnee schön glänzt und kleine Spitze bildet.
  2. Den Backofen auf 140 Grad vorheizen.
  3. Die Mandeln und die geriebene Schokolade vorsichtig unter den Eischnee heben. Die Masse in einen Spritzbeutel mit kleiner Sterntülle füllen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech nicht zu grosse Tupfen spritzen.
  4. Die Makronen 25 Minuten backen, aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen